Dorn-Breuss-Therapie

Die Dorn-Therapie gehört zu den osteopathischen Behandlungsmethoden, ist jedoch ein eigenes Thema für sich.

Es ist eine wunderbar sanfte, Bänderschonende, SCHMERZ-FREIE Methode, um Blockaden in den verschiedensten Gelenken im Körper zu lösen.

Dies geschieht nicht wie in der Physiotherapie über eine Dehnung des Gelenks und der damit einhergehenden Synoviaproduktion sonder über eine Kompression im Gelenk mit gleichzeitiger Bewegung des Gelenkpartners, wodurch sich das Gelenk selbstständig wieder an seine korrekte Position zieht.

Da es oft sein kann, dass danach ein muskelkaterähnlicher Schmerz entsteht, wird dann noch die Breuss-Massage als Abschluss angewandt. Diese Massage wird nur am Rücken angewandt und dehnt diesen nach der Behandlung durch den starken Zug der entsteht, auf.

Auch sie wird SCHMERZ FREI angewandt und trägt zu einer Tiefenentspannung des Tieres bei.