Faszientherapie

Faszien sind ein kollagenes und elastisches Gewebe, welches durch den Gesamten Körper verläuft.

Es verbindet die Muskeln miteinander und leitet dessen Bewegung an die Knochen und Gelenke weiter. Und das ist nur ein Punkt von vielen. Mittels der Faszientherpie, kann man schmerzhaften Massagen und Dehnungen aus dem Weg gehen und auch Blockaden lösen. Es ist eine sehr sanfte und Schmerzarme Behandlungsmethode, welche vor allem gut bei ängstlichen oder auch stark auf Schmerzreize reagierende Tiere eignet.

Die Behandlungsmethode ist kaum sichtbar und doch bewirkt sie so viel.