Massage

"Mini" bei ihrer klassischen Massage zur Entspannung der Muskulatur

klassische Massage

- durch die Hauterwärmung und die Durchblutungsförderung sehr gut für Hypertone oder Hypotone Muskulatur, aber auch bei Athrophien um den Muskelwachstum anzuregen

- sie kann auch noch durch den Einsatz verschiedener Geräte, wie z.Bsp. einem Igelball, erweitert werden

 

Lymphdrainage

-die Lymphdrainage hat Einfluss auf das gesamt Lymphsystem im Körper und wirkt entschlackend

-sie wird dazu angewendet, um Wasseransammlung und Ödeme, welche zB. postoperativ entstehen, abzuleiten

Kolonmassage

-die Darmmassage nimmt Einfluss auf die Abdominalorgane, die Bauchatmung und der damit verbundenen Anregung der Blut- und Lymphzirkulation und fördert dadurch die Verdauung

-sie wird bei Verstopfungen und Blähungen angewendet

Bindegewebs-massage

-die Bindegewebsmassage nimmt auf die inneren Organe Einfluss, welche mit bestimmten Hautarealen verbunden sind